Sie befinden sich hier:
Mein Merkzettel  Merkzettel Icon  0 Seiten
 

documenta Archiv

Zurück zur Auswahl
Eberhard Weyel - Museum für Reproduktion (Musée Benjamin)
Foto: Eberhard Weyel

AUSSTELLUNG / INSTALLATION

Eberhard Weyel - Museum für Reproduktion (Musée Benjamin)

17.00 - 1.00 Uhr


Das Museum für Reproduktion (Musée Benjamin) hat sich bereits im Herbst 2004 im Archiv eingenistet und feiert nun sein 10-jähriges Bestehen. Aus einer temporären Einrichtung (1996 - 1997) wurde eine feste Dependance in den Bibliotheksräumen des Archivs, bestehend aus 17 Foto-Text-Tafeln, einem Spiegel, einem Wandtext sowie einem Eingangsschild. Weyel thematisiert ernsthaft wie augenzwinkernd die Rolle des Archivs und seiner Bibliothek als Ort der Reproduktion, seinen Ansatz formuliert er wie folgt: „Es versteht sich von selbst, dass das Museum für Reproduktion keinen Direktor hat. Es besitzt in meiner Person lediglich einen Sachverwalter und im Namensgeber Walter Benjamin einen ideellen, wegweisenden Gründungsvater.”

Der Künstler ist in der Museumsnacht anwesend.