Sie befinden sich hier:
Mein Merkzettel  Merkzettel Icon  0 Seiten
 

documenta Archiv

Zurück zur Auswahl
Harry Kramer
Foto: Richard Kasiewicz, Copyright: documenta Archiv

AUSSTELLUNG / INSTALLATION

Harry Kramer

17.00 - 1.00 Uhr


Im Fokus steht der Künstler Harry Kramer, der in Kassel durch seine Künstlernekropole bekannt ist. Als junger Mann verdingte er sich u.a. als Schauspieler, Tänzer und Puppenspieler. In den 1950 - 1960er Jahren wurde Kramer mit seinem mechanischen Theater, seinen automobilen Skulpturen und experimentellen Filmen weltbekannt und war ein Protagonist der kinetischen Kunst der documenta III, bevor er Hochschullehrer in Kassel wurde. Das Gemeinschaftsprojekt „Harry who?” des documenta Archivs, der Kunsthochschule Kassel und des Museums für Sepulkralkultur setzt sich mit Kramers filmischem Schaffen auseinander. Dazu werden Originalfilme Harry Kramers und Filme der Trickfilmklasse der Kunsthochschule im Open Air Kino gezeigt. Ergänzend dazu sind im documenta Archiv Werke aus dem Kramer-Nachlass zu sehen.