Sie befinden sich hier:
Mein Merkzettel  Merkzettel Icon  0 Seiten
 

Museum für Sepulkralkultur

Zurück zur Auswahl
Krieg ist kein Spiel! - Spiele zum ersten Weltkrieg
Foto: Dieter Mensenkamp

AUSSTELLUNG / INSTALLATION

Krieg ist kein Spiel! - Spiele zum ersten Weltkrieg

17.00 - 1.00 Uhr


Spiele aus der Sammlung Dieter Mensenkamp

Was auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs blutiger Ernst war, konnte man zur selben Zeit zuhause im Familienkreis gefahrlos spielen, um hoffentlich daraus als Sieger hervorzugehen. Mit Brett- und Kartenspielen sollte an der Heimatfront die Kriegsbegeisterung geschürt und wach gehalten werden. Die Spiele stammen sämtlich aus der Zeit kurz vor oder während des Ersten Weltkrieges. „Wenn euch der Vater oder der Bruder von den Kämpfen und Siegen unserer braven Soldaten erzählt, da habt Ihr doch sicher alle den Wunsch auch einmal Kampfesfreude und Siegesjubel, aber auch Leiden und Entbehrungen eines Kriegers durchkosten zu dürfen. In diesem Spiele wird Euer Wunsch erfüllt.“ (aus der Einleitung zum Spiel „der Völkerkrieg“)