Sie befinden sich hier:
Mein Merkzettel  Merkzettel Icon  0 Seiten

  In Museen blättern  

Bastion Kunst

Eingeschränkt behindertengerecht

Der eigentümliche runde Raum an der Fulda mit seinen neun Meter dicken Außenmauern erweckt die Aufmerksamkeit. Das historische Rondell an der Schlagd hat einen kuppelartigen Innenraum, der seit einigen Jahren durch den Verein „Bastion Kunst“ für unterschiedliche kulturelle Aktivitäten genutzt wird. Mit Kunstausstellungen, Musikperformances, Lesungen und Führungen ist dort ein lebendiger Ort urbaner Kommunikation entstanden, der einer breiten Öffentlichkeit zugänglich ist.

Das Rondell, ein ehemaliger Geschützturm aus dem Jahr 1523, war Teil des Gesamtensembles des Kasseler Landgrafenschlosses und ist der letzte erhaltene Rest der Anlage. Während der Renaissance nutzte die landgräfliche Familie die Rondellplattform an der Fulda als Lustgarten mit sommerlichem Speiseplatz.
Das Schloss, das Jahrhunderte lang Sitz der hessischen Landgrafen war, brannte 1811 nieder und wurde nicht wieder aufgebaut.
Der Verein „Bastion Kunst“, hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses historisch bedeutende Bauwerk wieder zu öffnen und in das Bewusstsein der Menschen zu rücken. Im Rahmen von Kooperationen bietet der Verein auch Interessierten die Möglichkeit, diesen Raum für kulturelle und künstlerische Aktionen zu nutzen.

Zum Museumsnachtprogramm
Zum Stadtplan